FacebookKontaktImpressumSchriftgrößeInhaltsverzeichnis

Das neue Museum im Deutschhof
// ab 26.11.2016

Erstmals in der Heilbronner Museumsgeschichte sind alle Sammlungsbereiche unter einem Dach vereint. Die Hauptakzente der neuen Konzeption liegen auf der Erdgeschichte mit Trias und Salz sowie auf der Kulturgeschichte u. a. mit Bruckmann-Silberwaren und Kunstgewerbe aus der Sammlung Becker-Franck. Ausgewählte Kunstwerke machen den Übergang ins bürgerliche Zeitalter und die Moderne anschaulich. Zudem zeigen wir in einer exklusiven Sonderausstellung Aquarelle von Hal Busse aus Anlass ihres neunzigsten Geburtstags.

 

Abb.: Der frühe Raubsaurier Procompsognathus triassicus lebte vor ca. 212 Millionen Jahren und war ein kleiner, wendiger Jäger. Sehr wahrscheinlich hatte er bereits ein Federkleid. Foto: Andreas Keck
Potpourri-Vase, Erstausformung um 1775, Modell 223, Neuausformung 1902-1926, KPM Berlin, Foto: Wolfgang Träger
Hal Busse, Ohne Titel (Theaterbesucher), 1950er-Jahre, Tusche, (Ausschnitt), Foto: Klaus Seibold
Nachbau eines Treidelschiffs, mit historischem Hafenmodell von 1925, Foto: Frank Kleinbach